Reglement

Reglement (Stand 3.19)


Die Gesamtausschreibung sowie die Ausschreibung der Rennen ist vorrangig zu berücksichtigen!

1.Leitgedanke

– gemeinschaftliche Durchführung einer erfolgreichen MTB-Rennserie

– Förderung des Nachwuchses

– Förderung des Breitensports

– Förderung des Leistungssports

2.Räumliche Ausdehnung

– Schwerpunkt Niederbayern

– übergreifend in den böhmischen JCP-Cup

3.Bezeichnung

– Bayerwald-Sparkassen-MTB-CUP

4.Titelsponsoring

– Sparkasse Freyung-Grafenau ist Titelsponsor

– weiter Hauptsponsoren: Radsport da Graaf, Schwarzkopf Trockenbau, Montageteam Moosbauer

– die Interessen des Titelsponsors und auch aller anderen Sponsoren sind zu berücksichtigen

5.Teilnahmebedingungen

– für Hobby- und Lizenzfahrer ist das tragen eins Fahrradhelms Pflicht.

6. Anmeldung-Meldeschluss für Sonntags-Rennen ist Freitag 20 Uhr.

-Meldeschluss für Samstags-Rennen ist Donnerstag 20 Uhr.-Weitere Anmeldungen erfolgen über diese Webseiten bzw. über Nachmeldungen bei den Rennen vor Ort.

-Hobbyfahrer, die keinen BLSV- Verein angehören, werden aufgefordert eine Tages-Teilnehmerkarte zu lösen.

7. Streichergebnis

– bitte aus der Gesamt-Ausschreibung entnehmen!

8. Renndauer

 AltersklasseOrientierungen für CC
U7Geschicklichkeitsrennen
U 95 Minuten
U 118 Minuten
U 1315 Minuten
U 1525 Minuten
U 1745 Minuten
U 1960 Minuten

– Angaben sind Richtzeiten und gelten jeweils für die Spitze-Nach Eintreffen des Siegers (einer Klasse), kann das Rennen beim nächste Zieldurchfahrt
(auch bei Rundenrückstand!) das Rennen beendet werden.

9.Rennablauf allgemein

– Es gellten die Wettkampbestimmungen MTB des BDR und Rahmenrichtlinien für Mountainbike-Schülerwettbewerbe.

hierzu ein paar Auszüge:

– komplette Bikes dürfen nicht getauscht werden, einzelne Laufräder schon

– fremde Hilfe ist verboten

– Beim ersten Rennen erfolgt die Startaufstellung nach dem Gesamtstand des Vorjahres

10.Wertungsmodus 

PlatzPunkte
120
217
315
413
511
69
77
85
94
103
112
jeder der das Rennen beendet hat
1 Punkt

Bei mehr als 40 Teilnehmer in einer Klasse folgende Punkteverteilung: 20/20/19/19/18/18…..

11.Startnummern

– es wird ein Pfand von 5 Euro erhoben

– Startnummern sind gut sichtbar am Lenker bzw. Bowdenzug zu befestigen

– auf Sauberkeit und Unversehrtheit ist unbedingt zu achten,

sollten eine Startnummer stark beschädigt werden kann der Veranstalter das Pfand einbehalten.

12.Startgeld

-Startgebühr -bei allen BRD Cross-Country Rennen gleich

-Hobby Schülerklassen, Jugend und Junioren6.- €
-Männer- und Frauenklassen10.- €
-Nachmeldegebühr 5.- €
-Startnummernpfand5.-€

13.Preise

– Preise der jeweiligen Rennen liegen in ermessen des Veranstalter

– jeder jugendliche Teilnehmer erhält eine Urkunde

– Sach- und Geldpreise werden nur an Teilnehmer verliehen, die persönlich zur Siegerehrung erscheinen.

Das Erscheinen der Sportler auf der Siegerehrung im Trikot ist ausdrücklich erwünscht.

14. Bonuspunkte:
Für Technikwettbewerbe bekommt man zusätzliche Punkte.

Die Teilnehmer der Klassen U13/U15/U17 können bei einigen Technikprüfungen zusätzliche Punkte sammeln. Hierbei können die Übungen aus MTB-Fahrtechniktest.pdf sowie natürliche Hindernisse zu durchfahren sein. Die Auswertung liegt in den Händen von Peter de Graaf und Sandra de Graaf. 

15. Gesamtwertung
Beim Finallauf werden die besten in jeder Klasse geehrt. Den Siegern
winken schöne Sachpreise!! 
Bei Punktegleichheit entscheidet das Ergebnis vom letzten Lauf.

Für die Klasse U7 ist keine Gesamtwertung vorgesehen.
 16. Kampfrichter:
Den Anweisungen des Veranstalters, Wettkampfrichter und Streckenposten ist folge zu leisten.


Reinhold Weigl, ThyrnauHandy: 0151-15215043Tel.:    08501-939150E-Mail: reinhold.weigl@t-online.de——————————Martin Dietze, BöbrachTel.: 09923 /3355 E-Mail: dietze.martin@t-online.de

17. Klasseneinteilung

19. Geschicklichkeitsparcour

– Für einige Klassen wird ein Geschicklichkeitsparcour angeboten.

– Hierbei können die Übungen aus den Vorschlägen von Tim Kluiber

sowie weiter natürliche und künstliche Hindernisse zu durchfahren sein.

20. RechtlichesDen Anweisungen des Veranstalters, Wettkampfrichter und Streckenposten ist folge zu leisten.
Regelwidriges Verhalten führt zum Ausschluss am Rennen bzw. Cup.
Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung. Jeder Teilnehmer fährt auf
eigenes Risiko. Jeder Teilnehmer oder dessen Erziehungsberechtigte erkennen durch die
Anmeldung den Haftungsausschluss an. 
Mit der Teilnahme erklärt sich jeder automatisch damit einverstanden, 
dass von den Teilnehmer Fotos, Videos in den Medien, Tageszeitung und Webseiten veröffentlicht werden können.

21. Gesamtleitung / Impressum:

Gesamtleitung:
Bezirksfachwart MTB Niederbayern 
Josef Vogl
Neufeld 49b
94481 Grafenau
Tel.: 08552/973437claudia_vogl@web.de 
 Initiator des SPK-Cup vormals Kids-Cup 
(2000-2011):
Peter und Sandra de Graaf 
Wittelsbacherstraße 2
94481 Grafenau
Tel.: 08552/3604
radsport-de-graaf@t-online.de 
Webgestaltung / RFID Wettkampftechnik:
 Timebike.de 
Moosbauer Marco 
Loderhof 2 
94169 Thurmansbang 
moosb@web.de
 
Tel: 08504/1282 
Handy 0175/7779340

Die Cup-Leitung
& Wettkampfrichter
& Veranstalter
1/2015

GIF LOGOJPG LOGO

Inhalt:
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr und Verantwortung für die Seiten bei denen sich die veranstaltenden Vereinen über diese Seiten präsentieren.
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Links:

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten dieser Seiten. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten

Urheberrecht:

Der Autor ist stets bestrebt, die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tabellen und Texte zu beachten.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.